3D-Printer

Im Rahmen der Prototypenentwicklung oder für Kleinstserien wird in der WF ein FDM 3D Pinter eingesetzt, um individuelle Teile oder auch Gehäuse herzustellen.

Auf der folgenden Seite finden Technik-Interessierte eine allgemeine Berechnungsgrundlage, die den Zusammenhang zwischen Beschleunigung und max. erreichbarer Geschwindigkeit des Druckkopfes an einer Geraden [Länge in mm] aufzeigt: 3d-Druckgeschwindigkeit.

Als weiteres Ergebnis wird unter anderem auch die durchschnittliche Druckgeschwindigkeit ermittelt..

 
Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Zur Verwendung der Cookies und zum Thema Datenschutz auf dieser Domain können Sie sich informieren unter Datenschutzerklärung